Elternarbeit

Im Elternkreis stehen derzeit drei Mütter von Kindern mit Down-Syndrom als Erst-Ansprechpartnerinnen zur Verfügung.
Diese erteilen erste Auskünfte und vermitteln Kontakte zu den Mitgliedern des Elternkreises.
Des weiteren versuchen sie, mit ihren Erfahrungen bei Problemen mit Behörden, Pflege- und Krankenkassen und anderen Einrichtungen zu helfen.
Weitere Angebote werden in unserer Terminübersicht bekannt gegeben.

Als feste Bestandteile haben sich folgende Veranstaltungen etabliert:
– Fachvorträge
– Elterntreff/-stammtisch
– Frauenwochenende
– Familiennachmittag (z.B. Sommerfest)
– Familienwochenende
– Kinderaktionstag
– Spielkreis für Kleinkinder
– jährliche  Mitgliederversammlung

 

Veranstaltungen des Elternkreises

Die Fachvorträge dienen in erster Linie der Information und dem Erfahrungsaustausch untereinander.
Die Bandbreite der Angebote reicht von medizinischen Referaten über Vorträge von Therapeuten bis zu Hilfestellungen in Fragen des Behindertenrechts.

Insbesondere die Angebote zu therapeutischen, pädagogischen und medizinischen Themen werden auch von Erziehern, Lehrern, Therapeuten und Ärzten, die im beruflichen Alltag mit unseren Kindern arbeiten, gerne genutzt.

Das Frauenwochenende dient den Müttern zur Erholung vom Alltagsstress. Wir übernachten in einem Wellness-Hotel und nehmen verschiedene Entspannungsangebote wahr.

Das Familienwochenende findet immer in einer anderen Jugendherberge statt.
Die äußeren Bedingungen schaffen eine entspannte Atmosphäre, in der sich jeder frei von Alltagssorgen intensiv mit den angebotenen Inhalten auseinandersetzen kann.
Darüber hinaus eignet es sich hervorragend für den persönlichen Austausch.
Die umfassende Kinderbetreuung garantiert, dass gemeinsame Erholung und Entspannung an diesem Wochenende nicht zu kurz kommen.

In den Spielkreisen und Treffs können sich die Kinder und Jugendlichen zusammenfinden und gemeinsam die Hürden des Lebens meistern.

Die jährliche Mitgliederversammlung nutzen wir, um organisatorische Details zu besprechen, neue Themen und Ideen für das kommende Jahr zu sammeln und die Weiterentwicklung unserer Arbeit zu besprechen.

 

Elternkreis Spielgruppen

Hallo!

Wir sind eine bunt gemischte Gruppe von Eltern, die mindestens eine
Gemeinsamkeit haben:

ein Kind mit Down-Syndrom!

Wir treffen regelmäßig nach Altersgruppen getrennt ganz ungezwungen zu einem
Spielkreis, um

– uns auszutauschen
– mit den Kindern zu singen
– mit den Kindern zu spielen
– den Kindern erste Kontakte untereinander zu ermöglichen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Unsere Spielgruppen:

Die Kleinen
Ab Jahrgang 2017

Die Mainzel
Jahrgang 2008 – 2013

Die Muggel
Jahrgang 2002 – 2007

der Teenie-Club
Jahrgang 1997 – 2001